Corona-Update: Neuer Stufenplan für Lockerungen im Sport!

Liebe Mitglieder:innen, liebe Sportfreunde,

für viele Sportveranstaltungen sowie zum Ausüben von Sport gibt es vom Land NRW nun schrittweise Lockerungen, die sich nach den Inzidenzzahlen des Kreis Siegen-Wittgenstein richten. Wichtig dabei ist, dass die regionale 7-Tage-Inzidenz stabil, das bedeutet 5 Tage in Folge, den jeweiligen Grenzwert unterschreitet. Geimpfte und/oder Genesene werden bei den Lockerungen nicht dazugezählt. 
Der folgende Stufenplan gilt zunächst lediglich für Sportanlagen unter freiem Himmel (Ausnahmen siehe unten):

Inzidenz >100 (Bundes-Notbremse):
– Kontaktfreier Sport bis max. 2 Personen oder aus einem Hausstand
– Sport bis max. 5 Personen unter 14 Jahren

Inzidenz zwischen 50 und 100 (Inzidenzstufe 3): 
– Kontaktfreier Sport bis max. 25 Personen
– Kontaktsport mit max. 2 Personen oder aus einem Hausstand (Ü18) 
– Kontaktsport mit max. 25 Personen (U18)
– Sportveranstaltungen mit bis zu 500 Personen mit Sitzplan und Test (100 Personen ohne Sitzplan)

Inzidenz zwischen 35 und 50 (Inzidenzstufe 2): 
– Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung mit Test (innen und außen!)
– Kontaktsport mit Rückverfolgbarkeit und Test (außen: Max. 25 Personen, innen: Max. 12 Personen) 
– Sportveranstaltungen mit bis zu 1000/500 (außen/innen) Personen bzw. 1/3 der Kapazität mit Sitzplan (innen mit Test)

Inzidenz <35 (Inzidenzstufe 1): 
– Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung ohne Test
– Kontaktsport bis 100 Personen mit Rückverfolgbarkeit und Test (innen und außen; Test entfällt bei Inzidenzstufe 1 im ganzen Land)
– Sportveranstaltungen über 1000 Personen bzw. 1/3 der Kapazität (innen mit Test und max. 1000 Personen)
– ab 01.09: Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept sowie mit Test bei Zuschauer*innen

Genauere Beschreibungen finden sich auf der Homepage des Landessportbund NRW.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Wir bitten um Euer Verständnis.
Der Vorstand
TV “Frisch Auf” 1912 Dresselndorf