Corona-Update: Aktueller Stufenplan für Lockerungen im Sport!

Liebe Mitglieder:innen, liebe Sportfreunde,

für viele Sportveranstaltungen sowie zum Ausüben von Sport gibt es vom Land NRW nun schrittweise Lockerungen, die sich nach den Inzidenzzahlen des Kreis Siegen-Wittgenstein richten. Wichtig dabei ist, dass die regionale 7-Tage-Inzidenz stabil, das bedeutet 5 Tage in Folge, den jeweiligen Grenzwert unterschreitet. Geimpfte und/oder Genesene werden bei den Lockerungen nicht dazugezählt. 
Der folgende Stufenplan gilt zunächst lediglich für Sportanlagen unter freiem Himmel (Ausnahmen siehe unten):

Inzidenz >100 (Bundes-Notbremse):
– Kontaktfreier Sport bis max. 2 Personen oder aus einem Hausstand
– Sport bis max. 5 Personen unter 14 Jahren

Inzidenz zwischen 50 und 100 (Inzidenzstufe 3): 
– Kontaktfreier Sport bis max. 25 Personen
– Kontaktsport mit max. 2 Personen oder aus einem Hausstand (Ü18) 
– Kontaktsport mit max. 25 Personen (U18)
– Sportveranstaltungen mit bis zu 500 Personen mit Sitzplan und Test (100 Personen ohne Sitzplan)

Inzidenz zwischen 35 und 50 (Inzidenzstufe 2): 
– Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung mit Test (innen und außen!)
– Kontaktsport mit Rückverfolgbarkeit und Test (außen: Max. 25 Personen, innen: Max. 12 Personen) 
– Sportveranstaltungen mit bis zu 1000/500 (außen/innen) Personen bzw. 1/3 der Kapazität mit Sitzplan (innen mit Test)

Inzidenz <35 (Inzidenzstufe 1): 
– Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung ohne Test
– Kontaktsport bis 100 Personen mit Rückverfolgbarkeit und Test (innen und außen; Test entfällt bei Inzidenzstufe 1 im ganzen Land)
– Sportveranstaltungen über 1000 Personen bzw. 1/3 der Kapazität (innen mit Test und max. 1000 Personen)
– ab 27.08.: Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept sowie mit Test bei Zuschauer*innen

Inzidenz <10 (Inzidenzstufe 0): 
– Alle oben genannten Beschränkungen entfallen, mit folgender Maßgabe: 
Es kann entweder auf die bestehenden Masken- und Abstandsregelungen oder auf die Erfordernis eines Negativtestnachweises verzichtet werden.

Genauere Beschreibungen finden sich auf der Homepage des Landessportbund NRW.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Wir bitten um Euer Verständnis.
Der Vorstand
TV “Frisch Auf” 1912 Dresselndorf